Hüttenkracher

Hüttenkracher 2017-01-06T14:26:17+00:00

2008 fand der erste „Hüttenkracher“ statt. Das JOrga-Team (Jugend-Organisations-Ausschuss) schrieb das berühmte „Sauwuale-Fescht“ zu den Geschichtsbüchern und rief dafür die neue Party ins Leben.

Immer am Samstag vor dem Volkstrauertag im November findet dieses Event im Innenhof der Gemeindehalle und im Musikerheim des Musikvereins statt.

In der „Partyhütte“ kann bei Party-Musik getanzt werden, bis die Alpen glühn. Wer Erholung von der Sause sucht, ist auf der „Almwiese“ genau richtig: hier kann bei Cocktails und ruhiger Musik verschnauft werden. Und die Harten unter den Besuchern genießen bei Glühwein und Schnaps-Ski die November-Kälte unter freiem Himmel. Selbstverständlich sorgen Lagerfeuer, Heizpilze und warme Leckereien für Gemütlichkeit.

Der „Hüttenkracher“ gehört inzwischen zu einem Fest-Höhepunkt im Musikvereinjahr und ist auch schon über die Dorfgrenzen hinaus wohl bekannt. Feiert auch Ihr mit bei der Party mit Schuss!