Theater 2011

Theater 2011 2017-08-24T18:59:08+00:00

Schuster bleib bei deinen Leisten

Am Wochenende vom 25. – 27. März spielte die Theatergruppe einen Schwank in drei Akten. Erstmals führte nicht mehr Reinhold Fuger sondern das neue Team Uschi Gerthofer und Maria Hardegger Regie.

Aus dem Inhalt:

Der 70ste Geburtstag von Michael Seibold steht vor der Tür. Da er sich noch nicht so alt fühlt und meint „das kann doch nicht alles gewesen sein!“, gibt er eine Kontaktanzeige auf.

Mit allerlei Frechheiten ekelt er die zänkische Schwiegertochter Irmgard aus dem Haus, somit ist der Weg für die „jungen Weiber“ frei.

Jetzt nehmen die Verwechslungen überhand. Dazu tragen auch Tante Frieda und der Pfarrer bei.

Michael Seibold
(Opa)
Franz Hardegger
Xaver Seibold
(dessen Sohn)
Berthold Rampf
Irmgard Seibold
(seine Schwiegertochter)
Petra Waldraff
Peter Seibold
(sein Enkel)
Rudi Schmid
Alfred Motzer
(sein bester Freund)
Josef Enderle
Tante FriedaVera Schmid
Sigismund Feuerzahn
(Pfarrer)
Kurt Rueß
Madeleine Roschfore
(junge Französin)
Marion Haaga
Sandra Tausendschön
(attraktive Erscheinung)
Carolin Merz
RegieMaria Hardegger
Uschi Gerthofer
SouffleuseMaria Hardegger
BühnenbildRoland Stenzhorn
Joachim Locher
Reinhold Fuger
Ton & BeleuchtungSteffen Jäggle
Michael Fuger
Johannes Schmid
Steffen Pfisterer