Theater 2009

Theater 2009 2017-08-24T19:19:39+00:00

Lügen, nichts als Lügen

Bei den Aufführungen vom 27.-.29. März 2009 wurde in der Komödie von Walter G. Pfaus gelogen, was das Zeug hielt.

Aus dem Inhalt:

Bei Leo und Gertrud Schlotterbeck reicht das Geld vorne und hinten nicht. Da bleibt nur die Hoffnung auf die reiche Erbtante aus Amerika. Als die ihren Besuch ankündigt, wird’s brenzlig – immerhin hat Gertrud ihr vorgeschwindelt, Leo sei Landtagsabgeordneter und sie hätten drei Angestellte.

Nun, wozu hat man schauspielbegabte Freunde? Alles könnte also laufen, hätte jene Tante Rita Gertrud nicht als erstes mit Freund Jörg erwischt, der nun den Ehemann spielen muss. Und Leos Mutter und ein gerissener Einbrecher helfen nicht gerade dabei, dieses himmelschreiende komische und turbulente Chaos aufzulösen…

Leo SchlotterbeckFranz Hardegger
Gertrud SchlotterbeckPetra Waldraff
Werner AierstockRudi Schmid
Lisa AierstockMarion Haaga
Jörg KächeleAndreas Wenger
Erna SchlotterbeckRenate Schlecker
Tante Rita (die falsche)Uschi Gerthofer
Tante Rita (die richtige)Maria Hardegger
WilliRainer Fesseler
RegieReinhold Fuger
SouffleuseAnke Merz
BühnenbildRoland Stenzhorn, Hermann Merz
Ton + BeleuchtungSteffen Jäggle, Michael Fuger, Johannes Schmid